24. - 26. April

DER IGA OPTIC UNTERNEHMERTAG 2020

Hamburg-Hafencity

Herzlich willkommen

beim 35. IGA OPTIC Unternehmertag

Liebe IGA OPTIC-Mitglieder, liebe Freunde des Hauses,

freuen Sie sich auf die schöne Hafenstadt Hamburg und auf
  • Richard David Precht, Philosoph und Bestsellerautor,
  • den Trendbeobachter Mathias Haas und
  • Dr. Jan Wetzel vom ZVA
  • viel Wissenswertes vom IGA OPTIC-Team und natürlich auf gesellige Stunden mit Kollegen
Hier auf der Landingpage finden Sie alle Infos und den Link zur Anmeldung. Melden Sie sich und Ihre Mitarbeiter am besten noch heute an!

Melden Sie sich jetzt an und seien Sie dabei!

Programm

Der komplette Ablauf unseres Programms tagsüber

10.00 UhrNur für Aktionäre

Kennziffern und Aktuelles aus den BRIAG-Geschäften

Carsten Schünemann, Vorstand
11.00 UhrNur für Aktionäre

Hauptversammlung

Carsten Schünemann, Vorstand
ab 12.15 Uhr

Mittagessen

13:00 Uhr

Eröffnung des Unternehmertages

Carsten Schünemann, Geschäftsführender Vorstand

13.30 Uhr

Marketing (Teil 1): Aktuelles aus der IGA OPTIC Werbeagentur

Helmut Schweda
14.15 Uhr

COOL DIRECT und cleverSEHEN – Unsere Systeme, Ihr Nutzen

Kai Muth mit Bernhard Bothorn und Marcus Essmann

14.45 Uhr

Leistungsspiegel „Kooperationen / Verbundgruppen 2019“ – Hintergründe

Marco Schucht, markt intern

15.00 Uhr

Kaffeepause

15.30 Uhr

Nach HHVG und MDR – der neue regulatorische Rahmen der Augenoptik

Dr. Jan Wetzel, ZVA

16.00 Uhr

Das nächste große Ding. Mit TRENDBEOBACHTUNG sieht man besser

Mathias Haas - der Trendbeobachter

17.30 Uhr

Tagungsende 1. Tag

8.30 Uhr

Begrüßungskaffee

9.00 Uhr

Eröffnung des 2. Tages

Carsten Schünemann, Vorstand

9.20 Uhr

Marketing (Teil 2): Mitglieder berichten & Verleihung des Marketingpreises

Claudia Leuschner, Hamburg

Doreen Klepatz, Bad Düben

Christian Tannek, Dachau

10.15 Uhr

Kaffeepause

10.45 UhrGesonderte Einladung

IGA OPTIC Generalversammlung

Hans-Wilm Sternemann, Vorsitzender des Aufsichtsrates

12.15 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr

Die digitale Revolution und die Zukunft der Arbeit

Richard David Precht

15.00 Uhr

Kaffeepause

15.30 Uhr

Und was ich noch zu sagen hätte

Hans-Wilm Sternemann
16.45 Uhr

Tagungsende

10.00 - 15.00 Uhr

Mitarbeiterseminar – Begeistern wir unsere Kunden!

Britta Seeberger, Verkaufsspezialistin

2.600 Kunden haben gesagt, was ihnen beim Brillenkauf wichtig ist, und Verkaufspezialistin Britta Seeberger hat daraus ein Seminar gemacht. Lehrreich und praxisnah.

Beratung ganz persönlich

Freitag & Samstag – 10.00 – 15.30 Uhr

Nutzen Sie den Tag für persönliche Beratung:
Wie gewohnt werden Ihre Spezialisten aus Vertrieb und Marketing für Sie vor Ort sein.

Die Partner des MARKENplus Konzepts haben wir für Sie als Gesprächspartner eingeladen.

Die Firmen Luneau Technology und Oculus präsentieren ihre neuen Geräte.

Mitarbeiterseminar „Begeistern wir unsere Kunden!“

Sonntag – 10.00-15.30 Uhr

Referentin: Britta Seeberger, Verkaufsspezialistin

Was wollen die Kunden wirklich und wie können wir sie begeistern? Dies hat HOYA zusammen mit der Beuth-Hochschule in einer Studie ermittelt. Dabei wurden 2018  2.600 Kunden befragt, was ihnen beim Brillenkauf wichtig ist. Im Seminar erfahren Sie mehr darüber, was wir aus diesen Ergebnissen herauslesen und fürs Tagesgeschäft nutzen können. Die Themen  reichen u. a. von Kundenwünschen über die Fassungs- und Glasauswahl, Anamnese, Brillenpreis, Finanzierung, Körpersprache, Werbeauftritt bis hin zur Verabschiedung.
Das Seminar richtet sich an alle interessierten Augenoptiker. Um am Fachseminar teilzunehmen, brauchen Sie natürlich kein Kunde bei HOYA zu sein.

Referentin Britta Seeberger ist seit 1987 bei HOYA und seit 2008 Spezialistin für Produkt- und Verkaufsschulungen.

€ 89,– für die 1. Person einer Firma, € 79,– für jede weitere Person
ca. 12.30  Uhr Mittagspause

Abendprogramm

Für beide Abende haben wir Ihnen ein tolles Programm zusammengestellt.

Abendessen im „Störtebeker“ in der Elbphilharmonie

Freitag

Ein Abend in der „Elphie“ ganz auf IGA OPTIC Art mit der perfekten Kombination aus Lifestyle und Geselligkeit. Genießen Sie mit Kollegen und Freunden gehobene hanseatische Küche, dabei ein handwerklich gebrautes „Störtebeker“ und mit Glück einen schönen Sonnenuntergang mit fantastischem Blick auf den Hamburger Hafen.

18.30 Uhr
Treffen im Foyer für den Spaziergang
durch die Hafen City zur „Elphie“

19.30 Uhr Abendessen (bis 22.30 Uhr)

€ 75,– pro Person, Dinner-Menü im Family Style, inkl. Getränken

IGA OPTIC entert das Hard Rock Café

Samstag

Das Hard Rock Café an den Landungsbrücken verbindet authentische  Rock‘n‘roll Erfahrung mit internationalem Flair, ausgewählter Live Musik und einem einzigartigen amerikanischen Genusserlebnis – und wir sind exklusiv dort unter uns! Mit Band und Überraschungen, mit leisem Lounge-Bereich und fröhlicher Party, mit herrlichem Blick auf den Hafen.

18.15 Uhr Treffen im Foyer für den Bus-Shuttle
19.00 Uhr Abendessen und Party (bis 23 Uhr)

€ 99,– pro Person inklusive Abendessen im Stil des amerikanischen Diners, Bustransfer und Getränken

Rahmenprogramm für Begleitpersonen

Stadtkreuzfahrt per HafenCity RiverBus (70 Min.)

Freitag

14.00 Uhr Treffen im Hotelfoyer (Fußweg ca. 15 Min.)

Erleben Sie Deutschlands erste amphibische Stadtrundfahrt — nordische Lebensart trifft auf atemberaubende Kulisse — und das mit einer ordentlichen Prise hanseatischen Humors. Willkommen an Bord!

25,– pro Person, begrenzte Teilnahmerzahl, Teilnahme ab 5 J.

Miniatur Wunderland mit Führung

Samstag

09.30 Uhr Treffen im Hotel-Foyer (Spaziergang)

Das Miniatur Wunderland ist die größte Modelleisenbahn der Welt und der Renner in Hamburg. Erleben Sie das Wunderland aus einer ganz besonderen Perspektive und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen.

23,– pro Person, Führung(en) in kleinen Gruppen

Top-Speaker

Richard David Precht & Mathias Haas

Richard David Precht

Die Zukunft kommt nicht – sie wird von uns gemacht!

Richard David Precht, geboren 1964, ist Philosoph, Publizist und Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg sowie Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Seine Bücher wie „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“, „Liebe – ein unordentliches Gefühl“ und „Die Kunst, kein Egoist zu sein“ sind internationale Bestseller und wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen „Sei Du selbst“, „Erkenne dich selbst“, „Erkenne die Welt“ und „Tiere denken“. In seinem aktuellen Buch „Jäger, Hirten, Kritiker. Eine Utopie für die digitale Gesellschaft“ aus dem Goldmann Verlag skizziert er das Bild einer wünschenswerten Zukunft im digitalen Zeitalter. Seit 2012 moderiert er die Philosophiesendung „Precht“ im ZDF.

„Die Zukunft kommt nicht – sie wird von uns gemacht! Die Frage ist nicht: Wie werden wir leben? Sondern: Wie wollen wir leben?“ Die vierte industrielle Revolution ist in vollem Gange, doch die Politik schläft. Dabei wird die Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelten unser gesellschaftliches Zusammenleben in einem Ausmaß verändern, das wir nur dann in den Griff bekommen, wenn wir heute die Weichen richtig stellen und unser Gesellschaftssystem konsequent verändern.

Richard David Precht skizziert in seinem Vortrag das Bild einer wünschenswerten Zukunft im digitalen Zeitalter und stellt die Frage, ob das Ende der Arbeit, wie wir sie kannten, überhaupt einen Verlust darstellt. Für ihn enthält es die Chance, in Zukunft erfüllter und selbstbestimmter zu leben. Lassen Sie sich inspirieren!

Mathias Haas

Mit Trendbeobachtung sieht man besser

Als Experte für MegaTrends bringt Mathias Haas Ihnen nahe, wie Sie relevante Entwicklungen früher entdecken und davon profitieren können – und das Ganze im Infotainment-Stil. Wissen, Methoden, Kontakte – das sind Haas‘ Handwerkszeuge, um Trends aus der Zukunft für Ihre Zukunft schon in der Gegenwart nutzbar zu machen. Der pragmatische Trendforscher entwickelt je nach Branche, Zielgruppe und Veranstaltungsformat mit seinem Team einen individuell auf Sie und Ihre Zielsetzung abgestimmten Vortrag. Die Ausrichtung bestimmen Sie selbst. Anschaulich und konkret nimmt der Zukunftsexperte Sie mit auf eine Trendreise.

Mathias Haas ist kein klassischer Redner der Zukunftsforschung oder der üblichen Trendforschung, sondern DER TRENDBEOBACHTER. Als Referent und Experte rund um MegaTrends, die Ihre Zukunft betreffen, erklärt er Ihnen mit einfachen Worten deren Bedeutung. Um diese zu erkennen und vor allem zu verstehen müssen Sie selbst keine Trendforschung betreiben. Denn der Trendbeobachter nimmt Sie mit und hilft so, für Ihre Zukunftsfitness vorzusorgen. Pragmatisch, praktisch, plastisch. Fernab von großen Überschriften werden MegaTrends in Exponate übersetzt. Ganz konkret zum Anfassen und Beurteilen. So bekommt Ihre Zukunft ein Gesicht.

Unsere Referenten

  • Wetzel

    Jan

    Wetzel

    „Nach HHVG und MDR – der neue regulatorische Rahmen der Augenoptik“, der ZVA-Geschäftsführer und promovierte Jurist spricht Klartext zu Ihren politischen Rahmenbedingungen.

  • IGA OPTIC

    Ihre

    IGA OPTIC

    Was gibt‘s Neues bei IGA OPTIC und in unserer Branche? Was kommt im Marketing und bei unseren Produkten? Kai Muth, Helmut Schweda und Carsten Schünemann berichten!

  • Schucht

    Marco

    Schucht

    Der markt intern Chefredakteur weiß, wie IGA OPTIC zur „Nr. 1“ wurde – er erläutert alle Hintergründe zum Leistungsspiegel „Kooperationen / Verbundgruppen 2019“.

  • Essmann

    Marcus

    Essmann

    optik essmann, Münster

  • Bothorn

    Bernhard

    Bothorn

    Bothorn Optik, Ochtrup

  • Klepatz

    Doreen

    Klepatz

    Optiker Raddatz, Bad Düben

  • Tannek

    Christian

    Tannek

    Optik Tannek, Dachau

  • Leuschner

    Claudia

    Leuschner

    Optik Weser, Hamburg

  • Sternemann

    Hans-Wilm

    Sternemann

    Gründer der IGA OPTIC und Aufsichtsratvorsitzender

Das Hotel

Bestens erreichbar per Bahn, Flugzeug und Auto

hotel

JUFA Hotel Hamburg HafenCity****

Versmannstraße 12-14, 20457 Hamburg

Mitten im trendigen Stadtteil HafenCity gelegen, ist das moderne Tagungshotel der ideale Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch Hamburg. Sehenswürdigkeiten wie die Elbphilharmonie und die Speicherstadt erreichen Sie in wenigen Gehminuten.

EZ pro Nacht € 119,–    
DZ pro Nacht € 139,–
Suite pro Nacht € 235,–

Bitte beachten Sie, dass das Zimmerkontingent begrenzt ist. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Hotels. Die Abrechnung erfolgt über die Zentralregulierung der IGA OPTIC. Alle genannten Preise sind Nettopreise inkl. Frühstück zzgl. der gesetzlichen MwSt. Bei Absage können Storno­gebühren anfallen.

Unsere Sponsoren

(ohne Ausstellung)

MARKENplus

(ohne Ausstellung)

Partner

Folgen Sie uns auf den Sozialen Medien

Bleiben Sie immer up-to-date